Musical AG

Im Jahr 2006 wurde die Musical-AG von Frau Sandra Siebecker ins Leben gerufen. Seit diesem
Zeitpunkt haben die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7-12 die Möglichkeit, ihr
schauspielerisches, tänzerisches und gesangliches Talent weiter auszubauen.
Von der ersten Besprechung, über die Proben, bis letztendlich zur Aufführung ist es ein langer Weg.
Mit viel Spaß und Engagement gelingt es der Musical-AG jedes Jahr aufs Neue, das Publikum mit
einem unterhaltsamen Musical zu begeistern.
Den Anfang machte damals ‚Das Leben der Straßenkatzen‘, eine Anlehnung an das weltberühmte
Musical ‚Cats‘. Im Jahr darauf kam es zur Aufführung eines Hip-Hop Musicals mit dem Titel
‚Sharks vs. Lions‘, bei dem vor allem der tänzerische Aspekt und nicht wie zuvor der Gesang im
Vordergrund stand. Des Weiteren wurden die Stücke ‚Graf Dracula lädt ein zum Tanz der Vampire‘,
‚Die geheimen Experimente des Dr. Jekyll‘, ‚Eine Leiche zum Dessert‘ und ‚König des Dschungels‘
aufgeführt.
Schon nach der ersten Aufführung vor elf Jahren war klar, dass die Musical-AG sehr viel Potenzial
hat und den Maßstab was Unterhaltung und Niveau betrifft, von Anfang an sehr hoch ansetzte. So
gelingt es ihr jedes Jahr aufs Neue, die Zuschauer mit Witz, Charme oder Grusel zu unterhalten,
aber auch zum Nachdenken anzuregen. Denn die Musical – AG bedient sich keiner oberflächlichen
Themen, sondern veranlasst, in ihren eigens umgeschrieben Musicals, den Zuschauer dazu das
Stück kritisch zu hinterfragen und vermittelt dadurch eine Botschaft.
Für das Jahr 2018 ist eine Anlehnung an ‚Die Schöne und das Biest‘ geplant, welche man auf keinen
Fall verpassen sollte.
Um einen kleinen Einblick in schon aufgeführte Musicals zu ermöglichen, stellen wir anbei unsere
letzten beiden Stücke kurz vor: