Förderverein

Ein eher unauffälliges Mitglied der Schulfamilie…

…ist der Förderverein.

Eigentlich ist der Name des Vereins viel länger. Offiziell heißt er „Verein der Freunde und Ehemaligen des Nordpfalzgymnasiums“.

Vor mehr als 70 Jahren wurde diese Gemeinschaft gegründet, deren Aufgaben sich grundsätzlich kaum verändert haben. Lediglich die Ansprüche und Aufgabenbereiche haben sich erweitert.

Damals wie heute sollen alle Schüler und Schülerinnen unserer Schule möglichst gleiche Voraussetzungen haben, um eine optimale Versorgung mit Lern- und Lehrmitteln zu erhalten.

Die Teilnahme an Schulveranstaltungen soll nicht durch persönliche finanzielle Engpässe eingeschränkt werden, damit sich neben den fachlichen auch die sozialen Kompetenzen der Heranwachsenden positiv entwickeln können. In solchen Fällen hilft der Förderverein mit finanziellen Mitteln.

Dabei werden die an uns herangetragenen Anträge von einzelnen Schülern ebenso sorgsam geprüft wie die Anfragen der verschiedenen Fachschaften, wenn deren Budget ausgereizt ist, es aber für die Unterrichtsversorgung sinnvolle und interessante Ergänzungen gibt.

Als vor Jahren die Fortsetzung der täglichen Öffnung und damit die Existenz unserer Schulbibliothek wegen Kürzungen seitens des Schulträgers in Gefahr war, konnten wir uns rettend einbringen und fungieren seit dieser Zeit sogar als Arbeitgeber. Durch fachkompetente Begleitung und die persönliche Anwesenheit einer Fachkraft werden die Schüler optimal unterstützt, sowohl beim Arbeiten mit Büchern als auch mit den neuen Medien.

Vor einigen Jahren stand die notwendige Grundsanierung unserer Schulorgel an. Trotz einzelner großzügiger Spenden musste am Ende der Förderverein doch mehr als die Hälfte der angefallenen Kosten übernehmen. Ein NPG ohne laufende Bibliothek oder ohne unsere Schulorgel konnten wir uns nicht vorstellen und fühlten uns – auch im Sinne unserer Gründer – zum Erhalt verpflichtet. Tradition kann ihren Preis haben.

Diese zwei Beispiele sind nur ein Teil unseres Wirkungsspektrums. Wir versichern, dass jeder Schüler, jede Schülerin, die unsere Schule durchlaufen, irgendwann von unseren Investitionen profitiert.

Üblicherweise findet im jeweils ersten Kalenderhalbjahr unsere Jahreshauptversammlung statt, zu der schriftlich eingeladen wird.

Neben der Rechnungslegung wird dabei auch ein kurzer Bericht über die geförderten Maßnahmen offengelegt.

Jedes interessierte Mitglied ist dazu herzlich willkommen, gerne greifen wir auch Anregungen auf.

Andrea Edinger

Vorsitzende des Fördervereins der Freunde und Ehemaligen des Nordpfalzgymnasiums

 

 

Frau Edinger 1. Vorsitzende
Herr Franke 2. Vorsitzender
Herr Bernhard 3. Vorsitzender
Frau Stahlheber-Dilg Schriftführerin