Nordpfalzgymnasium Kirchheimbolanden

Aktuell Startseite Schule Kontakt

IT in der 10. Klasse

IT-Unterricht in der 10 Klasse: ein Resumée

In der fünften Klasse starteten wir mit mehreren Dutzend Schülern in den IT-Unterricht. Voller Erwartungen quetschten wir uns damals alle in den IT-Saal und lauschten den einführenden Worten von unserem damaligen Lehrer, Herr Förster, und nun sitze ich wieder hier. Einiges hat sich verändert: Nicht nur, dass ich größer geworden bin, wir haben neue Computer (was meiner Meinung nach auch dringend Zeit wurde), es gab mehrere Lehrerwechsel über Frau Henrich zu Herr Cuntz, unserem jetzigen Lehrer und die Gruppen sind geschrumpft und zwar wesentlich: Von ehemals vielen Dutzend Schülern aus jeder Klasse sind wir nun nur noch zu acht, sieben Jungen und ein Mädchen, ich, die durchgehalten haben und jede zweite Woche fleißig die Feuertreppe hinauf in den neuen IT-Saal steigen, immer noch (und das ist gleich geblieben) voller Erwartungen, was uns diese Stunde denn bringen wird. Einiges ist zu einem regelrechten Ritual geworden, so zum Beispiel die witzigen Streitgespräche zwischen Herr Cuntz und ein paar Schülern, die für Lacher sorgen, oder die Gespräche, Klatsch (ziemlich oft) oder unterrichtsnaher Informationsaustausch (ab und zu), die neben dem Unterricht noch ablaufen. Glücklicherweise sind hier die Regeln nicht ganz so streng, denn sonst hätten wir vermutlich alle ein Problem! Neben den lustigen Seiten des Unterrichts wird jedoch auch hart gearbeitet, was man, nun zitiere ich einige Schüler, die den IT-Unterricht nicht besuchen, vielleicht nicht immer glauben kann. Gemeinsam tasten wir uns immer näher an das vollständige Verständnis des Computers heran und behandelten schon viele Themen, wie zum Beispiel PowerPoint, Excel und einige Bereiche des Internets, unter anderem diverse Chat-Räume, was zu wahren Verzweiflungen geführt hat, bis man sich dort endlich einmal angemeldet hat, da anscheinend alle Nicknamen besetzt waren. Seit der fünften Klasse besitzt auch jeder, der den IT-Unterricht besucht hat, eine Mail-Adresse, doch das hatte uns nicht lange einen Vorteil gebracht, denn nach und nach wurden wir von den anderen, die nicht im Unterricht waren, wieder eingeholt. Etwas jedoch haben wir allen für immer und ewig voraus (da sie den IT-Unterricht regelmäßig jedes Jahr besuchen müssen, um einsteigen zu können) und zwar den Spaß, den Witz und die lehrreichen Stunden, die uns jeden Mittwochnachmittag bevorstehen.

Der Text ist von Lisa, die meisten Jungs haben nix auf die Reihe gekriegt oder sich nicht getraut.