Nordpfalzgymnasium Kirchheimbolanden

Aktuell Startseite Schule Kontakt

Profil der Schule

Allgemeines Profil eines Gymnasiums

Das Gymnasium führt zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) und vermittelt eine wissenschaftliche Grundbildung und Methoden, die zur Vorbereitung auf ein Hochschulstudium notwendig sind. Die Dauer der Schulzeit an einem Gymnasium beträgt entweder neun Jahre (G9) oder acht Jahre (G8) in Verbindung mit einer verpflichtenden Ganztagsschule ab der Klassenstufe 7. Gymnasien haben einen Schwerpunkt in der Unterrichtung von Sprachen.

Neben Deutsch müssen zwei Fremdsprachen belegt werden, weitere Fremdsprachen können in der Jahrgangsstufe 9 freiwillig hinzu gewählt werden.Die Klassenstufen 5 bis 10 bilden im 9-jährigen Gymnasium die Sekundarstufe I, die Klassenstufen 11 bis 13 die Sekundarstufe II.

Die Klassenstufen 5 und 6 sind als pädagogische Einheit zu betrachten. In der Sekundarstufe I wird der Unterricht im Klassenverband erteilt, in der Sekundarstufe II in einem Kurssystem von Grund- und Leistungskursen.Voraussetzung für die Aufnahme in die Klassenstufe 5 ist der erfolgreiche Besuch der Grundschule. Eltern sollten die Empfehlungen der Grundschulen zum Halbjahr der 4. Klassenstufe beachten.

(Quelle: Bildungswege in Rheinland-Pfalz, Hg.: Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Mittlere Bleiche 61, 55116 Mainz) 

Das Profil des Nordpfalzgymnasiums

Das Nordpfalzgymnasium ist ein öffentliches G9-Gymnasium in der Trägerschaft des Donnersbergkreises mit informationstechnischem Schwerpunkt. Anders als bei Schulen in privater Trägerschaft oder auch bei Gesamtschulen besteht keine Aufnahmebeschränkung, wenn nicht räumlich-organisatorische Gründe dem entgegenstehen. Das Nordpfalzgymnasium ist in der Klassenstufe 5 und 6 eine offene Ganztagsschule in Angebotsform.

Anders als an verpflichtenden Ganztagsschulen können unsere Schüler/innen eine Nachmittagsbetreuung an verschiedenen Tagen (Mo., Mi. und/oder Do.) besuchen und ihr Angebot im halbjährlichen Wechsel neu ausrichten.  (siehe dazu unter dem Menüpunkt "AGs/Angebote" den Unterpunkt "Lernen und Spielen")

Weitere Besonderheiten im Profil des Nordpfalzgymnasiums finden Sie in der Chronik dieser Homepage.